Donnerstag
19
September 2019
ubs auf tour Fridays
Klassenzimmerstück für die Zukunft, Uraufführung von Felix Gattinger für Menschen ab 14 Jahre
An der Klassenzimmertür hängt ein Zettel: Wir streiken, bis ihr handelt! Make the earth cool again! Gut für den Putzmann, so kann er schon eher mit der Reinigung anfangen. Aber stellt euch mal vor, das würden alle so machen…
10:00 Uhr, Deutsch-Polnisches-Gymnasium Löcknitz
Der Kartenverkauf wird über Anbieter vor Ort organisiert.
ubs auf tour Fridays
Klassenzimmerstück für die Zukunft, Uraufführung von Felix Gattinger für Menschen ab 14 Jahre
An der Klassenzimmertür hängt ein Zettel: Wir streiken, bis ihr handelt! Make the earth cool again! Gut für den Putzmann, so kann er schon eher mit der Reinigung anfangen. Aber stellt euch mal vor, das würden alle so machen…
14:30 Uhr, Heinz Brandt Schule Berlin
Der Kartenverkauf wird über Anbieter vor Ort organisiert.
Alle meine Söhne
von Arthur Miller
Die spannungsgeladene Geschichte, die ein Rezensent einen „ziemlich erschütternden rechten Haken“ gegen den Kapitalismus und seine Gier genannt hat, ist vieles: Familiendrama, politischer Krimi, Liebesgeschichte. Aber vor allem ist sie noch immer hochaktuell.
19:30 Uhr, intimes theater, 8,50€
präsentiert von radioeins (rbb) und Märkische Oderzeitung
Besucherservice 03332 538 111
Freitag
20
September 2019
Alle meine Söhne
von Arthur Miller
Die spannungsgeladene Geschichte, die ein Rezensent einen „ziemlich erschütternden rechten Haken“ gegen den Kapitalismus und seine Gier genannt hat, ist vieles: Familiendrama, politischer Krimi, Liebesgeschichte. Aber vor allem ist sie noch immer hochaktuell.
19:30 Uhr, intimes theater, 13,85€
präsentiert von radioeins (rbb) und Märkische Oderzeitung
Besucherservice 03332 538 111
Samstag
21
September 2019
ubs auf tour TraumFrauen
Kammermusical nach einer Idee von Katarzyna Kunicka, Susanne von Lonski und Reinhard Simon
Elisabeth und Vicky sind auf den ersten Blick zwei ungleiche Schwestern, die erst gemeinsam wieder zu sich selbst und dann zueinander finden. Eine Liebesgeschichte ganz eigener Art, die sich musikalisch sowohl im Musical als auch bei Pop und Rock bedient und dabei manchmal mit zarten, nachdenklichen Tönen und manchmal mit wilden, impulsiven Rhythmen spielt. Traumfrauen mit stimmgewaltiger und temperamentvoller Traumbesetzung: Katarzyna Kunicka als Elisabeth und Susanne von Lonski als Vicky.
19:00 Uhr, Kulturfabrik Fürstenwalde
präsentiert von Antenne Brandenburg (rbb)
Kartenverkauf über 03361/2288 Kulturfabrik Fürstenwalde
Nürnberg
Schauspiel aus dem Polnischen von Andreas Volk, Deutschsprachige Erstaufführung
Ein facettenreicher, ernüchternder Politthriller, der schonungslos Wahrheiten ausspricht. In Zeiten moderner und umfassender Überwachungsmethoden ein hochbrisanter, aktueller Stoff.
19:30 Uhr, intimes theater, 13,85€
präsentiert von Antenne Brandenburg (rbb) und radioeins (rbb)
Besucherservice 03332 538 111
Montag
23
September 2019
ubs auf tour Fridays
Klassenzimmerstück für die Zukunft, Uraufführung von Felix Gattinger für Menschen ab 14 Jahre
An der Klassenzimmertür hängt ein Zettel: Wir streiken, bis ihr handelt! Make the earth cool again! Gut für den Putzmann, so kann er schon eher mit der Reinigung anfangen. Aber stellt euch mal vor, das würden alle so machen…
12:20 Uhr, Gauß-Gymnasium Schwedt
Der Kartenverkauf wird über Anbieter vor Ort organisiert.
Dienstag
24
September 2019
ubs auf tour Fridays
Klassenzimmerstück für die Zukunft, Uraufführung von Felix Gattinger für Menschen ab 14 Jahre
An der Klassenzimmertür hängt ein Zettel: Wir streiken, bis ihr handelt! Make the earth cool again! Gut für den Putzmann, so kann er schon eher mit der Reinigung anfangen. Aber stellt euch mal vor, das würden alle so machen…
11:25 Uhr, Gauß-Gymnasium Schwedt
Der Kartenverkauf wird über Anbieter vor Ort organisiert.
Mittwoch
25
September 2019
ubs auf tour Fridays
Klassenzimmerstück für die Zukunft, Uraufführung von Felix Gattinger für Menschen ab 14 Jahre
An der Klassenzimmertür hängt ein Zettel: Wir streiken, bis ihr handelt! Make the earth cool again! Gut für den Putzmann, so kann er schon eher mit der Reinigung anfangen. Aber stellt euch mal vor, das würden alle so machen…
10:00 & 12:00 Uhr, Gauß-Gymnasium Schwedt
Der Kartenverkauf wird über Anbieter vor Ort organisiert.
Donnerstag
26
September 2019
ubs auf tour Fridays
Klassenzimmerstück für die Zukunft, Uraufführung von Felix Gattinger für Menschen ab 14 Jahre
An der Klassenzimmertür hängt ein Zettel: Wir streiken, bis ihr handelt! Make the earth cool again! Gut für den Putzmann, so kann er schon eher mit der Reinigung anfangen. Aber stellt euch mal vor, das würden alle so machen…
10:00 & 12:00 Uhr, Evangelisches Johanniter-Gymnasium Wriezen
Der Kartenverkauf wird über Anbieter vor Ort organisiert.
Nichts ist uns zu blöd – Die Stechäpfel geh´n in die Pubertät!
Schwedter Stechäpfel, Bürgerbühne Schwedt e. V.
Last not least – die Stechäpfel sind nun in der Pubertät und nichts ist zu absurd, um nicht auf die Schippe genommen zu werden. Gönnen Sie sich eine Auszeit mit dem Jubiläumsprogramm der 12 Damen und Herren, in dem sie wieder singen, lachen, meckern und Sie beschimpfen, wie sie es immer gern tun – denn wer hat Schuld an der ganzen Misere? Das Publikum, genau! Denn einer muss ja der Mörder sein, wenn während des Kriminaltangos scharf geschossen wird. Viele szenische Überraschungen und einen roten Faden, den Sie garantiert mit nach Hause nehmen können – 10 Jahre Stechäpfel. An Aufhören ist nicht zu denken, wenn auch SIE dabei bleiben!
19:30 Uhr, intimes theater, 9€
Besucherservice 03332 538 111
Samstag
28
September 2019
Till Ulenspiegel – Eine Liebe für Flandern
öffentliche Probe
14:30 Uhr, Großer Saal, Eintritt frei
Besucherservice 03332 538 111
ubs auf tour Ganze Kerle!
Komödie von Kerry Renard
Die „Kerle“ aus Kerry Renards Erstlingswerk sind Durchschnittstypen mit einem stinknormalen Job und ganz alltäglichen Problemen. Die Idee, selbst eine Travestie-Show auf die Beine zu stellen, bringt Aufregung in ihr Leben – und dem Publikum jede Menge Spaß und Unterhaltung.
19:30 Uhr, Kulturhaus Heidekrug 2.0
präsentiert von Antenne Brandenburg (rbb)
Der Kartenverkauf wird über Anbieter vor Ort organisiert.
Montag
30
September 2019
ubs auf tour Fridays
Klassenzimmerstück für die Zukunft, Uraufführung von Felix Gattinger für Menschen ab 14 Jahre
An der Klassenzimmertür hängt ein Zettel: Wir streiken, bis ihr handelt! Make the earth cool again! Gut für den Putzmann, so kann er schon eher mit der Reinigung anfangen. Aber stellt euch mal vor, das würden alle so machen…
10:00 Uhr, Dreiklang-Oberschule
Der Kartenverkauf wird über Anbieter vor Ort organisiert.
Dienstag
1
Oktober 2019
ubs auf tour Fridays
Klassenzimmerstück für die Zukunft, Uraufführung von Felix Gattinger für Menschen ab 14 Jahre
An der Klassenzimmertür hängt ein Zettel: Wir streiken, bis ihr handelt! Make the earth cool again! Gut für den Putzmann, so kann er schon eher mit der Reinigung anfangen. Aber stellt euch mal vor, das würden alle so machen…
09:55 & 12:15 Uhr, Gymnasium Bertolt Brecht Bad Freienwalde
Der Kartenverkauf wird über Anbieter vor Ort organisiert.
Mittwoch
2
Oktober 2019
Nürnberg
Schauspiel aus dem Polnischen von Andreas Volk, Deutschsprachige Erstaufführung
Ein facettenreicher, ernüchternder Politthriller, der schonungslos Wahrheiten ausspricht. In Zeiten moderner und umfassender Überwachungsmethoden ein hochbrisanter, aktueller Stoff.
10:30 Uhr, intimes theater, 13,85€
präsentiert von Antenne Brandenburg (rbb) und radioeins (rbb)
Besucherservice 03332 538 111
Versprochen ist versprochen
Gastschauspiel in Kooperation mit dem KANALTHEATER Eberswalde, der Bürgerstiftung Barnim Uckermark, dem TNT Marburg und den Uckermärkischen Bühnen Schwedt
Die Welt rast! Klimawandel, Digitalisierung, chinesische Designerbabys, Politikverdrossenheit, Dieselskandal, Rechtspopulismus, Glaubwürdigkeit – in der Kneipe wird lustvoll gestritten: über Politik, Liebe und Familie. Zu allem haben wir eine Meinung. Ist ein Kompromiss möglich, wenn Meinungen weit auseinander liegen? Finden wir zusammen eine bessere Lösung, bei der alle glücklich werden könnten? Und was versprechen wir uns davon? Lasst uns streiten! Wir wollen miteinander ins Gespräch kommen und gemeinsam spielerisch Versprechen aus Politik, Liebe, Werbung, zwischen Eltern und Kindern unter die Lupe nehmen. Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen Theater- und Kneipenabend!
19:30 Uhr, Theaterklause, 13,85€
Besucherservice 03332 538 111
Donnerstag
3
Oktober 2019
Versprochen ist versprochen
Gastschauspiel in Kooperation mit dem KANALTHEATER Eberswalde, der Bürgerstiftung Barnim Uckermark, dem TNT Marburg und den Uckermärkischen Bühnen Schwedt
Die Welt rast! Klimawandel, Digitalisierung, chinesische Designerbabys, Politikverdrossenheit, Dieselskandal, Rechtspopulismus, Glaubwürdigkeit – in der Kneipe wird lustvoll gestritten: über Politik, Liebe und Familie. Zu allem haben wir eine Meinung. Ist ein Kompromiss möglich, wenn Meinungen weit auseinander liegen? Finden wir zusammen eine bessere Lösung, bei der alle glücklich werden könnten? Und was versprechen wir uns davon? Lasst uns streiten! Wir wollen miteinander ins Gespräch kommen und gemeinsam spielerisch Versprechen aus Politik, Liebe, Werbung, zwischen Eltern und Kindern unter die Lupe nehmen. Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen Theater- und Kneipenabend!
19:30 Uhr, Theaterklause, 13,85€
Besucherservice 03332 538 111
Freitag
4
Oktober 2019
Nürnberg
Schauspiel aus dem Polnischen von Andreas Volk, Deutschsprachige Erstaufführung
Ein facettenreicher, ernüchternder Politthriller, der schonungslos Wahrheiten ausspricht. In Zeiten moderner und umfassender Überwachungsmethoden ein hochbrisanter, aktueller Stoff.
19:30 Uhr, intimes theater, 13,85€
präsentiert von Antenne Brandenburg (rbb) und radioeins (rbb)
Besucherservice 03332 538 111
Versprochen ist versprochen
Gastschauspiel in Kooperation mit dem KANALTHEATER Eberswalde, der Bürgerstiftung Barnim Uckermark, dem TNT Marburg und den Uckermärkischen Bühnen Schwedt
Die Welt rast! Klimawandel, Digitalisierung, chinesische Designerbabys, Politikverdrossenheit, Dieselskandal, Rechtspopulismus, Glaubwürdigkeit – in der Kneipe wird lustvoll gestritten: über Politik, Liebe und Familie. Zu allem haben wir eine Meinung. Ist ein Kompromiss möglich, wenn Meinungen weit auseinander liegen? Finden wir zusammen eine bessere Lösung, bei der alle glücklich werden könnten? Und was versprechen wir uns davon? Lasst uns streiten! Wir wollen miteinander ins Gespräch kommen und gemeinsam spielerisch Versprechen aus Politik, Liebe, Werbung, zwischen Eltern und Kindern unter die Lupe nehmen. Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen Theater- und Kneipenabend!
19:30 Uhr, Theaterklause, 13,85€
Besucherservice 03332 538 111
Mittwoch
9
Oktober 2019
Oh, wie schön ist Panama
von Janosch - Dramatisierung von Alexander Kratzer
Janoschs Kultfiguren erobern die Uckermärkischen Bühnen. Auf der Suche nach dem fernen Land Panama erleben der kleine Bär, der kleine Tiger und die Tigerente mitreißende Abenteuer und gewinnen viele neue Freunde. Ein Stück für junge und junggebliebene Menschen.
10:00 Uhr, Kleiner Saal, 9,25/6,15€
präsentiert von radioeins (rbb)
Besucherservice 03332 538 111
Donnerstag
10
Oktober 2019
Oh, wie schön ist Panama
von Janosch - Dramatisierung von Alexander Kratzer
Janoschs Kultfiguren erobern die Uckermärkischen Bühnen. Auf der Suche nach dem fernen Land Panama erleben der kleine Bär, der kleine Tiger und die Tigerente mitreißende Abenteuer und gewinnen viele neue Freunde. Ein Stück für junge und junggebliebene Menschen.
10:00 Uhr, Kleiner Saal, 9,25/6,15€
präsentiert von radioeins (rbb)
Besucherservice 03332 538 111
TraumFrauen
Kammermusical nach einer Idee von Katarzyna Kunicka, Susanne von Lonski und Reinhard Simon
Elisabeth und Vicky sind auf den ersten Blick zwei ungleiche Schwestern, die erst gemeinsam wieder zu sich selbst und dann zueinander finden. Eine Liebesgeschichte ganz eigener Art, die sich musikalisch sowohl im Musical als auch bei Pop und Rock bedient und dabei manchmal mit zarten, nachdenklichen Tönen und manchmal mit wilden, impulsiven Rhythmen spielt. Traumfrauen mit stimmgewaltiger und temperamentvoller Traumbesetzung: Katarzyna Kunicka als Elisabeth und Susanne von Lonski als Vicky.
19:30 Uhr, intimes theater, 20,55€
präsentiert von Antenne Brandenburg (rbb)
Besucherservice 03332 538 111
Freitag
11
Oktober 2019
ubs auf tour Ein Knochenjob
Eine deutsch-polnische Komödie von Fred Apke
Hinreißend bösartig und liebenswert zugleich erzählt die brillante Komödie von dem polnischen Geschwisterpaar Bronka und Bogus, in dessen Garten plötzlich ein junger deutscher Mann steht und sie für 20.000 Euro um einen unerhörten Gefallen bittet.
20:00 Uhr, Multikulturelles Centrum Templin
präsentiert von Antenne Brandenburg (rbb), radioeins (rbb) und Märkische Oderzeitung
Kartenverkauf über 03987/551063 info@mkc-templin.de
Samstag
12
Oktober 2019
TraumFrauen
Kammermusical nach einer Idee von Katarzyna Kunicka, Susanne von Lonski und Reinhard Simon
Elisabeth und Vicky sind auf den ersten Blick zwei ungleiche Schwestern, die erst gemeinsam wieder zu sich selbst und dann zueinander finden. Eine Liebesgeschichte ganz eigener Art, die sich musikalisch sowohl im Musical als auch bei Pop und Rock bedient und dabei manchmal mit zarten, nachdenklichen Tönen und manchmal mit wilden, impulsiven Rhythmen spielt. Traumfrauen mit stimmgewaltiger und temperamentvoller Traumbesetzung: Katarzyna Kunicka als Elisabeth und Susanne von Lonski als Vicky.
19:30 Uhr, intimes theater, 20,55€
präsentiert von Antenne Brandenburg (rbb)
Besucherservice 03332 538 111
Sonntag
13
Oktober 2019
ubs auf tour Oh, wie schön ist Panama
von Janosch - Dramatisierung von Alexander Kratzer
Janoschs Kultfiguren erobern die Uckermärkischen Bühnen. Auf der Suche nach dem fernen Land Panama erleben der kleine Bär, der kleine Tiger und die Tigerente mitreißende Abenteuer und gewinnen viele neue Freunde. Ein Stück für junge und junggebliebene Menschen.
15:00 Uhr, Ernst-Barlach-Theater Güstrow
präsentiert von radioeins (rbb)
Kartenverkauf über 03843/684146 Vvk@theater-guestrow.de
Donnerstag
17
Oktober 2019
Nürnberg
Schauspiel aus dem Polnischen von Andreas Volk, Deutschsprachige Erstaufführung
Ein facettenreicher, ernüchternder Politthriller, der schonungslos Wahrheiten ausspricht. In Zeiten moderner und umfassender Überwachungsmethoden ein hochbrisanter, aktueller Stoff.
19:30 Uhr, intimes theater, 8,50€
präsentiert von Antenne Brandenburg (rbb) und radioeins (rbb)
Besucherservice 03332 538 111
Dienstag
22
Oktober 2019
ubs auf tour Tschick
nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf
Ein Sommer mit vielen neuen und lustigen Menschen und Abenteuern wartet auf Maik und seinen Freund Tschick ...
10:00 & 10:00 Uhr, FRIEDRICH·WOLF·THEATER - Eisenhüttenstadt
präsentiert von radioeins (rbb), Antenne Brandenburg (rbb) und Märkische Oderzeitung
Kartenverkauf über 03364/413690 Tourismusverein Oder-Region Eisenhüttenstadt e.V.
Mittwoch
23
Oktober 2019
ubs auf tour Oh, wie schön ist Panama
von Janosch - Dramatisierung von Alexander Kratzer
Janoschs Kultfiguren erobern die Uckermärkischen Bühnen. Auf der Suche nach dem fernen Land Panama erleben der kleine Bär, der kleine Tiger und die Tigerente mitreißende Abenteuer und gewinnen viele neue Freunde. Ein Stück für junge und junggebliebene Menschen.
10:00 Uhr, Stadthalle Hufeisenfabrik Eberswalde
präsentiert von radioeins (rbb)
Kartenverkauf über 03334/64520 Familiengarten Eberswalde
Donnerstag
24
Oktober 2019
Tschick
nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf
Ein Sommer mit vielen neuen und lustigen Menschen und Abenteuern wartet auf Maik und seinen Freund Tschick ...
10:30 Uhr, Kleiner Saal, 9,25/6,15€
präsentiert von radioeins (rbb), Antenne Brandenburg (rbb) und Märkische Oderzeitung
Besucherservice 03332 538 111
Freitag
25
Oktober 2019
Tschick
nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf
Ein Sommer mit vielen neuen und lustigen Menschen und Abenteuern wartet auf Maik und seinen Freund Tschick ...
10:30 Uhr, Kleiner Saal, 9€
präsentiert von radioeins (rbb), Antenne Brandenburg (rbb) und Märkische Oderzeitung
Besucherservice 03332 538 111
Alle meine Söhne
von Arthur Miller
Die spannungsgeladene Geschichte, die ein Rezensent einen „ziemlich erschütternden rechten Haken“ gegen den Kapitalismus und seine Gier genannt hat, ist vieles: Familiendrama, politischer Krimi, Liebesgeschichte. Aber vor allem ist sie noch immer hochaktuell.
19:30 Uhr, intimes theater, 13,85€
präsentiert von radioeins (rbb) und Märkische Oderzeitung
Besucherservice 03332 538 111
Samstag
26
Oktober 2019
Deutsch-polnische Theatertage Nürnberg
Schauspiel aus dem Polnischen von Andreas Volk, Deutschsprachige Erstaufführung
Ein facettenreicher, ernüchternder Politthriller, der schonungslos Wahrheiten ausspricht. In Zeiten moderner und umfassender Überwachungsmethoden ein hochbrisanter, aktueller Stoff.
19:00 Uhr, intimes theater, Eintritt frei
präsentiert von Antenne Brandenburg (rbb) und radioeins (rbb)
Besucherservice 03332 538 111
Mittwoch
30
Oktober 2019
TraumFrauen
Kammermusical nach einer Idee von Katarzyna Kunicka, Susanne von Lonski und Reinhard Simon
Elisabeth und Vicky sind auf den ersten Blick zwei ungleiche Schwestern, die erst gemeinsam wieder zu sich selbst und dann zueinander finden. Eine Liebesgeschichte ganz eigener Art, die sich musikalisch sowohl im Musical als auch bei Pop und Rock bedient und dabei manchmal mit zarten, nachdenklichen Tönen und manchmal mit wilden, impulsiven Rhythmen spielt. Traumfrauen mit stimmgewaltiger und temperamentvoller Traumbesetzung: Katarzyna Kunicka als Elisabeth und Susanne von Lonski als Vicky.
19:30 Uhr, intimes theater, 20,55€
präsentiert von Antenne Brandenburg (rbb)
Besucherservice 03332 538 111
Donnerstag
31
Oktober 2019
Premiere Kitsch!
Musikalisch-szenisches Kleinkunstprogramm
Literarisch, musikalisch, spielerisch und natürlich, dank der Unterstützung des ubcatering-Teams um Frank Schäpe, auch kulinarisch.
19:00 Uhr, Theaterklause, 40€
Besucherservice 03332 538 111
Dienstag
5
November 2019
Das Herz eines Boxers
von Lutz Hübner
Ein Jugendstück, das nicht nur für junge Theaterbesucher interessant ist: Der rote Leo steigt wieder in den Boxring und bringt den 16-jährigen Teenager Jojo ganz schön "aus der Puste".
10:30 Uhr, Kleiner Saal, 9,25€
präsentiert von Märkische Oderzeitung
Besucherservice 03332 538 111
Mittwoch
6
November 2019
Das Herz eines Boxers
von Lutz Hübner
Ein Jugendstück, das nicht nur für junge Theaterbesucher interessant ist: Der rote Leo steigt wieder in den Boxring und bringt den 16-jährigen Teenager Jojo ganz schön "aus der Puste".
10:30 Uhr, Kleiner Saal, 9,25€
präsentiert von Märkische Oderzeitung
Besucherservice 03332 538 111
Freitag
8
November 2019
Die Räuber
von Friedrich Schiller
Wem ist Schillers Erstlingswerk über zwei konkurrierende Brüder, deren Weg zu Macht und Besitz mit Leichen gepflastert ist, nicht als mehr oder weniger aufregender Schulstoff in Erinnerung geblieben? Die Geschichte, in der das Verhältnis von Gesetz und Freiheit, von Individualität und Gesellschaft von Verstand und Gefühl verhandelt wird, ist immer noch hochaktuell.
10:30 & 19:30 Uhr, intimes theater, 9,25€
präsentiert von radioeins (rbb) und Märkische Oderzeitung
Besucherservice 03332 538 111
Samstag
9
November 2019
ubs auf tour TraumFrauen
Kammermusical nach einer Idee von Katarzyna Kunicka, Susanne von Lonski und Reinhard Simon
Elisabeth und Vicky sind auf den ersten Blick zwei ungleiche Schwestern, die erst gemeinsam wieder zu sich selbst und dann zueinander finden. Eine Liebesgeschichte ganz eigener Art, die sich musikalisch sowohl im Musical als auch bei Pop und Rock bedient und dabei manchmal mit zarten, nachdenklichen Tönen und manchmal mit wilden, impulsiven Rhythmen spielt. Traumfrauen mit stimmgewaltiger und temperamentvoller Traumbesetzung: Katarzyna Kunicka als Elisabeth und Susanne von Lonski als Vicky.
19:00 Uhr, Gemeindezentrum zu Seelübbe
präsentiert von Antenne Brandenburg (rbb)
Der Kartenverkauf wird über Anbieter vor Ort organisiert.
Die Räuber
von Friedrich Schiller
Wem ist Schillers Erstlingswerk über zwei konkurrierende Brüder, deren Weg zu Macht und Besitz mit Leichen gepflastert ist, nicht als mehr oder weniger aufregender Schulstoff in Erinnerung geblieben? Die Geschichte, in der das Verhältnis von Gesetz und Freiheit, von Individualität und Gesellschaft von Verstand und Gefühl verhandelt wird, ist immer noch hochaktuell.
19:30 Uhr, intimes theater, 13,85€
präsentiert von radioeins (rbb) und Märkische Oderzeitung
Besucherservice 03332 538 111