Schauspiel/Komödie

Skandal am Kanal

die Komödie „Krach in Chiozza” von Carlo Goldoni in einer Bearbeitung von Gösta Knothe

Darsteller

Herr Toni "Stinkekorb", ein FischkutterbesitzerGerhard Kähling
Frau Pasqua "Bratpfanne", seine FrauElisabeth Zwieg
Lucietta "Schnattermaul", Tonis kleine SchwesterMonika Radl
Titta Nane "Schlammbeißer", ein junger FischerRüdiger Daas
Beppo "Kaulbarsch", Tonis kleiner BruderBernhard Koessler-Dirsch
Herr Fortunato "Nuschelkopp", ein FischerUwe Schmiedel
Frau Libera "Rupfhühnchen", seine FrauInes Venus Heinrich
Orsetta "Matschbrötchen", Liberas jüngere SchwesterAlexandra-Magdalena Heinrich
Checca "Quarkschnittchen", Liberas jüngste SchwesterNadine Panjas
Toffolo "Faules Säckchen", ein KahnbesitzerWolfram Scheller
Herr Vicenzo "Quetschnudelchen", ein FischhändlerRoland Möser
Frau Barbara "Fischnudelholz", seine FrauHelga Isensee
Isidoro "Hochwohlgeboren", Vertreter des BürgermeistersManfred Schulz
Amtsbüttel "Kürbiskopp", nebenberuflich ImbißhändlerGerd Opitz
Zwei FischerGordon Schnelle, Marcel Sternbeck
Ein BootsmannMitglieder des Seesportclubs Schwedt e.V.

Inszenierungsteam

RegieGösta Knothe
AusstattungVolker Walther
KampfszenenGerhard Kähling
ChoreographieRüdiger Daas
DramaturgieSandra Pagel
RegieassistenzAnke Techentin
Musikalische EinstudierungElena Wilke
InspizienzMaren Rögner
SoufflageBabette Hesse

Inszenierungsteam

Leitung SpektakelUwe Schmiedel

Stand vom 6.6.2003