Helga Isensee

Helga Isensee
Geboren: 21.01.1941 in Rostock
Erstmals an den Uckermärkischen Bühnen: 1990

Ausbildung
Staatliche Schauspielschule Berlin

Engagements
Rostock, Wittenberg,
Theater der Stadt Prenzlau, seit 1978 Theater der Stadt Schwedt

Filme
Studentenfilm der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“ Potsdam-Babelsberg

Besetzungen (21)
My Fair Lady (Mrs. Higgins)
Dinner for One (Miss Sophie)
Herbstzeitlose (Agnes)
Der wundersame Zauberer der Smaragdenstadt (Willina, eine gute Zauberin)
So gehts weiter (Arbeitsamtsleiterin, Soldat, Trinkende Dorfpomeranze, Direktorin, Gast der Krankenkasse, Tourist, Publikum des Straßenfestes)
Ritter Runkels große Stunde (Mutter von Möhrenfeld, die Mutter der Braut)
Misery (Annie Wilkes)
Der kleine Muck (Frau Ahavzi, Arzt, Trauergäste)
Hauptmann von Köpenick (Büroangestellte, Zuchthäusler, Frau Obermüller, Grenadier)
Skandal am Kanal (Frau Barbara "Fischnudelholz", seine Frau)
Grenzwerte II (Die alte Frau vom Lande, Die Krankenschwester)
Einzug ins Schloss (Frau Seehase)
Die Feuerrote Blume (Kapa)
Anatevka (Der Fiedler auf dem Dach) (Schandel, seine Mutter)
Top Dogs (Darsteller)
Hexenjagd (Rebecca Nurse)
Cash - Und Ewig Rauschen Die Gelder (Mrs. Cowper)
Faust 2 (1. Dame als Gärtnerin, 1. Dame, Manto, heilkundige Tochter eines berühmten Sehers, Zauberin, und weitere..)
Faust - Der Trägödie erster Teil (Die Hexe, Alte Hexe)
Die Sonnenallee (Direktorin, Mutter mit Kinderwagen, Dame aus Reisegruppe)
Schneeweißchen und Rosenrot (Mutter)