Schauspiel/Theaterpädagogik

Unter W@sser

Jugendstück von Andréanne Joubert und Jean-François Guilbault
Stell dir vor, deine Lehrerin vergisst, sich aus dem Intranet der Schule auszuloggen. Du eröffnest ein Forum, natürlich anonym, und lässt alle User ihre kleinen Wünsche äußern. Zack. Erfüllung garantiert. Es wäre so einfach. Die Lösungen der nächsten Klausur, bessere Zensuren, mal `nen Tag die Schule schließen. Mit ein paar Klicks alles regeln. Ein virtuelles Heer um sich scharen. Und dann ein Held sein, ein Superheld! Endlich bewegt sich was. Ergreifst du deine Chance? Und was passiert, wenn das virtuelle Heer real zurückschlägt?

Das Theater am Rand Zollbrücke und die Uckermärkischen Bühnen Schwedt wollen gemeinsam neue Wege ausloten. Schützende Dächer sein für ein junges Theaterteam. Beide Theater liegen abseits der Metropolen. Die digitale Welt verändert das Leben überall. Wir wollen deshalb nicht nur für Jugendliche ab 14 Jahren eine Menschen-Geschichte in der Umbruchperiode erzählen.

Eine Koproduktion vom Theater am Rand Zollbrücke und den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Premieren: 7. September 2018, 11:00 Uhr und 14. September 2018, 10:30 Uhr, Kleiner Saal

3 Termine vom 7. November 2018 - 11. Dezember 2018 im Spielplan anzeigen