Tilo Esche

Tilo Esche
● geboren in Löbau, aufgewachsen bei Anklam ● 1988-92 Schauspieleleve an verschiedenen Theatern ● 1992 Paritätische Schauspielprüfung/Bühnenreife ● 1992-94 Schauspieler am Eduard-von- Winterstein-Theater Annaberg ● 1994-1997 Schauspieler am Theater der Jungen Welt Leipzig ● 1996 Mitgründung des Theatriums in Leipzig und künstlerischer Leiter bis 2000 ● 2000-2001 Intendant des Theaters der Jungen Welt Leipzig ● 2001-2002 Train the Trainer(IHK) ● 2002 Gründung von Unternehmen Bühne Leipzig (Unternehmenstheaterkonzepte & Kulturdienste) ● seit 2001 als freier Regisseur an verschiedenen Theatern tätig ● seit 2002 Dozent für Veranstaltungsmanagement, Mediation, Projektmanagement ● 2011 Mitgründung des Zuckerhut Theaterverlages München ● 2011-2019 Produktionsleitung für die Dokumentarfilmreihe „Geschichten hinter vergessenen Mauern“ von Enno Seifried ● 2018-2021 künstlerischer Stellvertreter des Intendanten an der Neuen Bühne Senftenberg ● seit 2021 Schauspieldirektor an den Uckermärkischen Bühnen Schwedt

Inszenierungsarbeiten (2)
2021/22 Theaterlabor (Regie)
2018/19 Alle meine Söhne (Regie)