Schauspiel

Endstation Sehnsucht

Tennessee Williams (A streetcar named desire) - Deutsch von Helmar Harald Fischer
Wo finde ich eine Heimat, wenn alles auseinanderbricht?

Blanche DuBois ist verzweifelt: Ihr Leben scheint sich aufzulösen, nachdem ihre Familie gestorben ist, sie infolge der Arztrechnungen und Beerdigungskosten den Familienbesitz und aus eigenem Verschulden auch ihren Job als Lehrerin verloren hat. Als letzte Option sucht sie bei ihrer Schwester Stella Zuflucht: Die ist die einzige aus der einst umfangreichen und angesehenen Familie, die Blanche geblieben ist. Doch gehören Blanche und Stellas Mann Stanley verschiedenen Welten an und vertreten sich widersprechende Wertsysteme. Unter den beengten Wohnverhältnissen spitzen sich die daraus erwachsenden Konflikte schnell zu. Blanches zweifelhafter Umgang mit Illusion und Realität und Stanleys Aversion gegen sie führen schließlich in die Katastrophe.

Regie: Olaf Hilliger
Ausstattung: Andrea Eisensee

Premieren: 18./19. März 2016, 19:30 Uhr, intimes theater

Abgespielt. (letzte Aufführung am 18.Februar 2017)