Maria Adriana Albu

Maria Adriana Albu
Geboren: 1987 in
Erstmals an den Uckermärkischen Bühnen: 2014

Ausbildung
2008-2011 Schauspielschule Charlottenburg, Diplom Januar 2011
2007 Berufsfachschule f. Musik Königshofen: Gesang als externe Schülerin
2003-2007 Musikschule Max-Reger: Gesang mit Schwerpunkt Klassik
1994-2003 Musikschule Max-Reger: Klavierunterricht mit Mittelstufenabschluss

Engagements
2010 Staatstheater Meiningen („Weihnachten im Zelt“, Regie: Adriana Altaras)
2010 Staatstheater Meiningen („Decamerone“, Regie: Ulrich Kunze)

seit Februar 2011 freiberuflich als Schauspielerin, Sprecherin und Theaterpädagogin; Engagements: Stauerei Bremen, Stadttheater Hildburghausen, Kulturwaldfestival Deggendorf, Sommerfestspiele Rauischholzhausen; Tourneen mit Konzertdirektion Bingel und Theaterproduktionen Nimmerland;
Landesbühne Oberfranken („Miriam- Ganz in schwarz“, „Faust I“, „Der zerbrochne Krug“, „Pinocchio“)

Besonderheiten
Klavier, Ballett (GK), Tai Chi (GK), Akrobatik (GK), Orientalischer Tanz (GK), Flamenco, Höfische Tänze, Pantomime, Stockkampf, Jazztanz, Reiten, Fechten

Besetzungen (1)
2014/15 König Lear (Regan)