Ines Venus Heinrich
Ines Venus HeinrichGeboren: 13.06. 1962 in Demmin
An den Uckermärkischen Bühnen seit: April 2002


Ausbildung
1980-84 Schauspielstudium an der Hochschule für Film und Fernsehen der DDR
1998-02 Studium der Logopädie in Kassel und Berlin

Engagements
Theater der Stadt Schwedt, Theater Annaberg, Staatstheater Braunschweig

Besonderheiten
Sprecherzieherin

Inszenierungsarbeiten
 Schneewittchen (Sprecherziehung / Dykcja, wymowa)
 Dornröschen (Deutsche Sprecherziehung / Fonetyka)

Besetzungen
 Der Dolch der Hohenzollern! (Dorothea von Hohenzollern)
 Die Räuber (Spiegelberg)
 Zwerg Nase - Karzeł Długonos (Frau Hanne / Pani Hanne, Matka Jakoba)
 Ein Herz und eine Seele - Der Fernseher (Else Tetzlaff)
 Ein Herz und eine Seele - Die Bombe (Else Tetzlaff)
 Peter Pan (Mutter Darling / Löckchen / Tiger-Lilly)
 Fisch zu viert (Charlotte Heckendorf)
 EWIG JUNG (Frau Venus)
 Baumeister Solness (Aline Solness)
 Abschied von Walhalla (Fischfrau / Meereshexe)
 Ein Herz und eine Seele - Teil III - Besuch aus der Ostzone (Marion (Michaels Mutter))
 Endstation Sehnsucht (Eunice)
 Eine Frau beginnt mit vierzig …? (Linda Harper)
 Sonnenallee (Direktorin / Frau mit Kinderwagen / ältere Dame aus der Reisegruppe / Lesbe)
 Der Räuber Hotzenplotz (Dimpfelmoser / Zauberer)
 Ziemlich beste Freunde (Magalie / Galeristin / Prostituierte / Eleonore)
 Der Teufel mit den drei goldenen Haaren - Trzy Złote Włosy Diabła (Müllerin / Młynarzowa, Königin Mailind / Królowa Mailinda, Strudlinger / Mieszkańcy Strudlingen)
 Bandscheibenvorfall (Schmitt)
 Der Fluch der weißen Frau (Mechthild von Wartin, die weiße Frau, Makosch , eine slawische Göttin)
 König Lear (Mylady Gloster)
 Der gestiefelte Kater - Kot w butach (Zauberin Thymia Total / Wróżka Thymia Total, Engel / Katzendame // Anioł / kocia dama)
 Funny Money (Jean Perkins, eine hübsche, aber einfache Frau in den späten Vierzigern)
 Der Fluch der Wikinger (Angurboda, Makosh, Göttin, Beatrice von Böhmen)
 Beziehungsweise (C, die erfahrene, ironische Dame von Welt)
 Hinterhalt im Elfenwald (Harpyie, Waldgöttin)
 Torsten heiratet (Oma Helene Hellwig, Kerstin, Ulfs Frau)
 Im weißen Rössl (Kathi, Briefträgerin)
 Einer flog über das Kuckucksnest (Schwester Ratched)
 Sonjas Entscheidung (Fräulein Schneider / Ma / Frau Schiller Dreysing)
 Im Bannfluch der Göttin (Makosh, Göttin Urmutter, Beatrice von Böhmen, Gattin des Markgrafen von Brandenburg)
 Dornröschen (Königin Borkelinde / Królowa Borkelinde)
 bash. stücke der letzten tage (eine meute von heiligen, Sue)
 Durchgeknallt im Elfenwald (Titania)
 Schicksal, ick erwarte dir (Emilie Fontane)
 Frisierbar (Bea, Angestellte in der Frisierbar / Fräulein Müller / Annabelle)
 Manne wird 60 (Oma Helene Hellwig, Mutter von Manne und Norbert, Kerstin, Ulfs Frau, Marleen, Soubrette)
 Frau Luna (Ella (Dienstmädchen / Stella))
 Die drei Musketiere (D’Artagnans Mutter, Nonne)
 Noch ist Polen nicht verloren (Maria Tura)
 Der Gott des Gemetzels (Annette Reille)
 Loriots dramatische Werke - Teil 2 (Darsteller)
 Traumpatrouille Orion - Die Weltraumrevue (Leutnant Helga Legrelle, Mannschaft / 4. Affe, AFFA Annifrid / Dagmar Frederic / 3. Klingone / Deanna Troi, Telepathin / Nina Hagen)
 Schneewittchen (Stiefmutter Gundula / Macocha Gundula)
 Heiße Ecke - Das St. Pauli Musical (Hannelore, Lotte Krumpendorf, Hilde Straube, eine Musicaldarstellerin)
 Max und Moritz (Witwe Bolte, Dorfbewohner, Spitz, Hühner, Maikäfer)
 Faust. Eine Tragödie (Lieschen / Böser Geist / Helena / Sorge u.a.)
 Rückkehr in die Smaragdenstadt / Powrót do Szmaragdowego Miasta (Der Weise Scheuch, eine Vogelscheuche)
 My Fair Lady (Mrs. Pearce)
 Die lustigen Weiber von Windsor (Mrs. Margaret Page)
 Die Ente bleibt draussen (Darsteller)
 Nachtasyl (Anna, Kleschtschs Frau, 30 Jahre alt)
 Für Männer verboten (Frau Müller / Marion / Herta)
 Lügen haben junge Beine (Barbara Smith)
 Mauerkinder (Toms Mutter, Frau Gottvertrau)
 Top Secret (Lovely Rita)
 Ritter Runkel und die Digedags in Venedig (Digedag, Stute Mirabella, Dritter Kaufmann, und weitere..)
 Live ist Life II (Mitwirkende)
 Der wundersame Zauberer der Smaragdenstadt (Scheuch, eine Vogelscheuche)
 So gehts weiter (Ulrike, Chefin bei Amiga, ehem. Chefin bei Amiga, Gast der Krankenkasse, Publikum des Straßenfestes)
 Ach wie mich das aufregt (Gesang)
 Ritter Runkels große Stunde (Digedag, des Ritters Knappe)
 Der Nackte Wahnsinn (Poppy Norton-Taylor, Regieassistentin)
 Marlene (Marlene Dietrich)
 Skandal am Kanal (Frau Libera "Rupfhühnchen", seine Frau)
 Ladies Night (Sharon)
 Einzug ins Schloss (Frau Liersch)
 The Show must go on (Darsteller)
 Anatevka (Fruma-Sara, Lazar Wolfs erste Frau / jg. Mädchen)
 Der Diener zweier Herren (Beatrice Rasponi, eine Turinerin in Männerkleidung)
 Hexenjagd (Elizabeth Proctor)
 Live is Life (Darsteller)
 Faust 2 (Helena, Tochter des Zeus und der Leda, antikes Schönheitsideal, oft geraubt und erobert, 2 Sphinxe, Würgerinnen mit weiblich-menschlichem Ober- und Löwinnenunterkörper, Sorge, ein graues unheimliches Wesen)
 Let´s talk about (Mitwirkende)

HauptprobeHauptprobeHauptprobe