Schauspiel

HARAKIRI - Das Leben geht weiter

Szenen
GANZE TAGE UND GANZE NÄCHTE haben wir darüber nachgedacht, was MARIA STUART, ROBERTO ZUCCO, LILIOM und TARTUFFE verbindet. Jedenfalls kein HEIRATSANTRAG. - Denkt doch, WAS IHR WOLLT. Ist eh alles egal, dachten wir. Dann gab es doch noch eine Idee: Ja, es ist ihre scheinbar ausweglose Situation! Kennen alle aus dem normalen Leben: Liebeskummer, Prüfungsstress, Lebensplanung - alles kompliziert. Aber - das Leben geht weiter.

Ein Szenenstudium mit Werkstattcharakter für Zuschauer ab 12 Jahre.

MuT!-Klub
Theaterjugendclub der Uckermärkischen Bühnen Schwedt
mit Marcus Paul Beick, Sabine Baumüller, Lena Diekmann, Caroline Figgener, Patricia Hübner, Ramona Jähnke, Jennifer Rauch, Nathalie Senechal, Marian Lieske, Rico Lissner und Roy Blacha

Leitung und Inszenierung: Claire Varga, Peter-Benjamin Eichhorn und Waltraud Bartsch

Premiere: 29. Mai 2013, intimes theater

Abgespielt.