Ticket-Hotline: 03332 538 111 (Di-Fr 12:00-20:00 Uhr) oder eMail-Anfrage
Tickets online kaufen
Suche     oder 
 DezemberVeranstaltungen ab heuteFebruar 

23
Januar 2018
Dienstag
Blutspendeaktion der Haema AG (fällt aus)
Der Blutspendedienst Haema AG wird künftig keine Spendetermine mehr in Schwedt anbieten.
13:30-18:00

25
Januar 2018
Donnerstag
Operetten zum Kaffee
Prosit Neujahr mit Strauß & Co.
Eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen sind bereits im Eintrittspreis enthalten.
Kartenvorverkauf ab 14.12.17
15:00
Kleiner Saal
23,00 €
26
Januar 2018
Freitag
Das Herz eines Boxers
von Lutz Hübner
Jugendstück
präsentiert von Märkische Oderzeitung
10:30
intimes theater
9,00/6,00 €
  DarstellBar: Der Fall Grete Beier
oder: Sex & Crime im Kaiserreich
Musikalisch-szenisches Duett für zwei Damen und einen Musiker von Sandra Pagel
19:00
Theaterklause
36,00 € inkl. Menü
27
Januar 2018
Samstag
Baumann & Clausen – Die Schoff
Veranstalter: IR MediaAd GmbH
Baumann und Clausen werden 25! Dieses unglaubliche Käffchen-Jubiläum wird gefeiert – mit der bisher größten Schoff (Anm. der Redaktion: Show) der beliebtesten Bürokraten Deutschlands. Oberamtsrat Alfred Clausen sagt dazu auf der offiziellen Pressekonferenz im Haus des Schlafes in Berlin: „Es ist die erste Schoff der Welt mit Doppel-f: fiel Freude“. Erleben Sie Baumann und Clausen mit Gästen, die Sie noch nie auf einer deutschen Theaterbühne erlebt haben. Darauf ein doppeltes Jubiläumskäffchen? Bingo!
19:30
Großer Saal
VVK 34,50/33,50 €
AK 37,50/36,50 €
  Das Herz eines Boxers
von Lutz Hübner
Jugendstück
präsentiert von Märkische Oderzeitung
19:30
intimes theater
13,50 €
28
Januar 2018
Sonntag
Ausstellung: Eindrücke im Unteren Odertal
Aquarelle von Wolfram Schubert
Eröffnung der Ausstellung
15:00
Foyer Großes Haus
frei
  Lieder unseres Lebens
Konzertlesung mit Gisela Steineckert und Jürgen Walter
16:00
Kleiner Saal
28,15 €
29
Januar 2018
Montag
Romeo and Juliet
Gastspiel des TNT Theatre Britain und der American Drama Group Europe in englischer Sprache
Auf ihrer Reise durch die ganze Welt macht die American Drama Group auch wieder in den Uckermärkischen Bühnen Halt – in diesem Jahr mit der Liebesgeschichte schlechthin: „Romeo und Julia“ von William Shakespeare in englischer Sprache.
11:00
Großer Saal
8,50 €
30
Januar 2018
Dienstag
Das Herz eines Boxers
von Lutz Hübner
Jugendstück
präsentiert von Märkische Oderzeitung
10:30
intimes theater
9,00/6,00 €
31
Januar 2018
Mittwoch
Das Herz eines Boxers
von Lutz Hübner
Jugendstück
präsentiert von Märkische Oderzeitung
10:30
intimes theater
9,00/6,00 €
  MACHBar - Die neue Theater-Late-Night Show
Regie und Moderation: Daniel Heinz und Gerd Opitz
Das neue Jahr wird in Folge 4 der Theater-Late-Night-Show mit viel Prominenz eingeläutet. Moderator Daniel Heinz und sein Sidekick Gerd Opitz begrüßen rbb-Moderatorin und Mühlenwirtin in Lychen Carla Kniestädt, den Künstlerischen Leiter und Dirigenten des Uckermärkischen Konzertchores aus Prenzlau Jürgen Bischof und Ute Schäfer, ein Schwedter Urgestein und stellvertretende Vorsitzende des Fördervereins der ubs. "Star-Pianist" Tilman Hintze und Mitglieder des Ensembles der ubs sorgen einmal mehr für die musikalische Untermalung des Abends. Leckere Köstlichkeiten und absurde Spielideen aus der Machbar-WG-Küche werden zwar den Gästen auf der Bühne serviert, dem Publikum garantieren wir nichtsdestotrotz einen wohligen Lachmuskelkater. Ebenfalls kredenzt werden bewährte Formate wie die knallhart recherchierten und absolut vertrauenswürdigen „TOPitz News“, die
Ergebnisse einer spannenden Bürgerumfrage und eine Fortsetzung der Rubrik „Perlen der Uckermark“.
Jede Machbar ist einzigartig, lassen Sie sich also keine entgehen!
Mehr Infos unter www.machbar.show
präsentiert von Antenne Brandenburg (rbb)
19:30
Kleiner Saal
12,00 €
1
Februar 2018
Donnerstag
Er ist wieder da
Szenische Lesung mit Alexandra-Magdalena Heinrich, Simon Mehlich und Reinhard Simon
THEATERTAG!
19:30
intimes theater
5,00 €
2
Februar 2018
Freitag
Ewig jung
Ein Songdrama von Erik Gedeon
In fünfzig Jahren werden die Uckermärkischen Bühnen Schwedt ein Altenheim für hochbetagte Schauspieler sein. Die treffen sich täglich nach dem Abendessen auf der Bühne, um gemeinsam in Erinnerungen zu schwelgen. Dabei werden Eifersüchteleien gepflegt, Konkurrenzkämpfe ausgetragen, gegenseitige Gunst- und Hassbezeugungen ausgetauscht, es wird aber auch geflirtet, was das Zeug hält. Wer weiß schließlich, wie viel Zeit ihm noch bleibt? Dabei kommt es aber auch immer wieder zu komischen Peinlichkeiten, da die Spuren, die der Zahn der Zeit hinterlassen hat, sich nur bedingt verleugnen lassen. Unterkriegen lassen sich die alten Herrschaften davon aber noch lange nicht. Im Gegenteil: Sie rocken noch einmal mit Inbrunst ihre Bühne. Hinter dem Rücken der ungeliebten Pflegeschwester, die sie gern mit an den baldigen Tod gemahnendem Volksliedgut ruhig stellen würde, statt ihnen die aufregende und erotisierende Musik ihrer Jugendjahre zuzugestehen.
präsentiert von Antenne Brandenburg (rbb)
19:30
Kleiner Saal
20,00 €
3
Februar 2018
Samstag
Echoes - Performing the music of Pink Floyd
Konzert
Die Pink-Floyd-Tribute-Band nimmt Sie mit auf eine höchst emotionale Reise zur dunklen Seite des Mondes, von „Ummagumma“ über „Meddle“ und „Dark Side Of The Moon“ bis hin zur Post-Waters-Ära.
präsentiert von Antenne Brandenburg (rbb) und Märkische Oderzeitung
19:30
Großer Saal
39,00/34,00/29,00 €
  Ewig jung
Ein Songdrama von Erik Gedeon
In fünfzig Jahren werden die Uckermärkischen Bühnen Schwedt ein Altenheim für hochbetagte Schauspieler sein. Die treffen sich täglich nach dem Abendessen auf der Bühne, um gemeinsam in Erinnerungen zu schwelgen. Dabei werden Eifersüchteleien gepflegt, Konkurrenzkämpfe ausgetragen, gegenseitige Gunst- und Hassbezeugungen ausgetauscht, es wird aber auch geflirtet, was das Zeug hält. Wer weiß schließlich, wie viel Zeit ihm noch bleibt? Dabei kommt es aber auch immer wieder zu komischen Peinlichkeiten, da die Spuren, die der Zahn der Zeit hinterlassen hat, sich nur bedingt verleugnen lassen. Unterkriegen lassen sich die alten Herrschaften davon aber noch lange nicht. Im Gegenteil: Sie rocken noch einmal mit Inbrunst ihre Bühne. Hinter dem Rücken der ungeliebten Pflegeschwester, die sie gern mit an den baldigen Tod gemahnendem Volksliedgut ruhig stellen würde, statt ihnen die aufregende und erotisierende Musik ihrer Jugendjahre zuzugestehen.
präsentiert von Antenne Brandenburg (rbb)
19:30
Kleiner Saal
20,00 €
  Er ist wieder da
Szenische Lesung mit Alexandra-Magdalena Heinrich, Simon Mehlich und Reinhard Simon
LANGE THEATERNACHT!
22:30
intimes theater
8,00 €
4
Februar 2018
Sonntag
Die große Johann-Strauß-Gala
mit Mitgliedern des Gala Sinfonie Orchesters Prag, dem Johann-Strauß-Ballett und bekannten Solisten
Kein anderer Dirigent der Unterhaltungsmusik verstand es, mit seinem Können und seinem unerschöpflichen melodischen Einfallsreichtum derart viele weltbekannte Walzer, Märsche, Mazurken und Polkas zu komponieren. Auch 100 Jahre nach seinem Tod fasziniert der Walzerkönig immer noch mit seinen unvergesslichen Melodien.
16:00
Großer Saal
38,00/34,00/29,90 €
5
Februar 2018
Montag
Wo die wilden Kerle wohnen
Puppentheater nach Maurice Sendak, Theater des Lachens Frankfurt/Oder im Rahmen der Winterferienspiele in den ubs
Max ist wütend. Sind wir das nicht alle manchmal und werden dann wild und wollen nur noch tun, was uns gefällt? – Natürlich! Als wilder Kerl von seiner Mama beschimpft, geht Max auf eine weite Reise an einen geheimnisvollen Ort, mit Riesenhunger und vor Kraft strotzend. Wenn auch Ihr solchen Hunger kennt und Appetit auf unsere Geschichte habt, dann begleitet Max auf seiner Reise.
Das Theater des Lachens Frankfurt (Oder) für Kinder ab 4 Jahre
10:00
intimes theater
9,00/6,00 €
6
Februar 2018
Dienstag
Peter Pan
Theaterstück im Rahmen der Winterferienspiele an den ubs
Alle Kinder werden einmal erwachsen – außer Peter Pan.
Nimmerland, so heißt die Insel, auf der er wohnt und alles möglich ist. Hier muss niemand erwachsen werden und Wünsche gehen in Erfüllung, wenn man nur daran glaubt. Manchmal, wenn Peter sich dort langweilt, dann fliegt er für kurze Zeit wieder zurück in unsere Welt. Auf einem nächtlichen Ausflug durch London findet Peter Pan zusammen mit Tinker Bell, der winzigen, eifersüchtigen Fee, Wendy und nimmt sie mit. Wendy soll den „verlorenen Jungs“ die Mutter ersetzen.
Gemeinsam bestehen die Freunde viele Abenteuer mit Indianern, einem tickenden Krokodil und dem bösen Käpt´n Hook, dem Anführer der Piraten.
Die Geschichte vom Jungen, der nicht erwachsen werden wollte – ursprünglich 1902 für Erwachsene geschrieben – ist heute einer der großen Klassiker der Kinderbuchliteratur. Generationen von Kindern – und Erwachsenen – haben begeistert die Abenteuer des fliegenden Jungen verfolgt.

präsentiert von Märkische Oderzeitung, Antenne Brandenburg (rbb) und radioeins (rbb)
10:30
intimes theater
9,00/6,00 €
7
Februar 2018
Mittwoch
Max und Moritz
Theaterstück im Rahmen der Winterferienspiele an den ubs
Theaterspaß für große und kleine Lausbuben
präsentiert von radioeins (rbb)
10:30
intimes theater
9,00/6,00 €
8
Februar 2018
Donnerstag
Theaterführung hinter die Kulissen für Kinder
Veranstaltung im Rahmen der Winterferienspiele an den ubs
Wolltet Ihr schon immer mal wissen, wie es sich anfühlt, auf der großen Bühne zu stehen? Wir erkunden mit euch das
Theater hinter den Kulissen. Anschließend gibt es die Möglichkeit, in eines der Kostüme zu schlüpfen und für den Moment ein Ritter, ein Bühnenheld oder eine Prinzessin zu sein. Es gibt jede Menge zu entdecken – wir freuen uns auf Euch.
Da die Teilnehmerzahl auf 20 begrenzt ist, bitten wir um rechtzeitige Anmeldung.Für Kinder ab 6 Jahren (nicht für Erwachsene)
10:00
Treffpunkt Theaterkasse
3,00 €
  Theaterführung hinter die Kulissen für Kinder
Veranstaltung im Rahmen der Winterferienspiele an den ubs
Wolltet Ihr schon immer mal wissen, wie es sich anfühlt, auf der großen Bühne zu stehen? Wir erkunden mit euch das
Theater hinter den Kulissen. Anschließend gibt es die Möglichkeit, in eines der Kostüme zu schlüpfen und für den Moment ein Ritter, ein Bühnenheld oder eine Prinzessin zu sein. Es gibt jede Menge zu entdecken – wir freuen uns auf Euch.
Da die Teilnehmerzahl auf 20 begrenzt ist, bitten wir um rechtzeitige Anmeldung.
Für Kinder ab 6 Jahren (nicht für Erwachsene)
14:00
Treffpunkt Theaterkasse
3,00 €
  DarstellBar: Fisch zu viert
Kriminalkomödie von Wolfgang Kohlhaase und Rita Zimmer
Diener Rudolf hat nicht viel zu lachen: Seit dreißig Jahren arbeitet er für die Schwestern und Brauerei-Erbinnen Charlotte, Cäcilie und Clementine.
Sie sind miteinander in die Jahre gekommen. Nun sieht er seine Kräfte schwinden und bittet um die vorzeitige Auszahlung seines Erbes. Allen drei Schwestern hat er heimlich zärtliche Stunden im Bett bereitet. Keine weiß von dem Abenteuer der anderen. Für seine treuen Dienste haben ihn alle drei in ihren Testamenten bedacht. Als Rudolf die vorzeitige Auszahlung fordert, hat das unangenehme Folgen.
19:00
Theaterklause
36,00 € inkl. Menü
9
Februar 2018
Freitag
Ein Herz und eine Seele: Die Bombe
von Wolfgang Menge
nach der gleichnamigen TV-Folge um "Ekel Alfred"
präsentiert von Märkische Oderzeitung
19:30
Kleiner Saal
13,50 €
  Ein Herz und eine Seele: Der Fernseher
von Wolfgang Menge
nach der gleichnamigen TV-Serie um "Ekel Alfred
präsentiert von Märkische Oderzeitung
21:00
Kleiner Saal
13,50 €
10
Februar 2018
Samstag
Danceperados of Ireland – Whiskey you are the devil!
Show
Bereits der Name dieser Tanzshow versinnbildlicht die Begeisterung für den irischen Stepptanz. Frei aus dem Englischen übersetzt heißt sie „Die Tanzwütigen“. Nein, die Iren können das Tanzen, Singen und Spielen nicht sein lassen. Es liegt ihnen im Blut. Aber auch für andere Kunstfertigkeiten und Leidenschaften sind sie weltberühmt. Dazu gehört ohne Wenn und Aber der irische Whiskey.
19:30
Großer Saal
44,90/42,90/39,90 €
  Ein Herz und eine Seele: Der Fernseher
von Wolfgang Menge
nach der gleichnamigen TV-Serie um "Ekel Alfred
präsentiert von Märkische Oderzeitung
19:30
Kleiner Saal
13,50 €
  Ein Herz und eine Seele: Die Bombe
von Wolfgang Menge
nach der gleichnamigen TV-Folge um "Ekel Alfred"
präsentiert von Märkische Oderzeitung
21:00
Kleiner Saal
13,50 €
11
Februar 2018
Sonntag
Monika Hauff & Klaus-Dieter Henkler – 50 Jahre Live – Die Jubiläumstournee
Veranstalter: MB Konzerte
Monika Hauff und Klaus-Dieter Henkler haben in nunmehr 50 Jahren Zusammenarbeit tausende Konzerte auf allen Erdteilen gegeben, waren Gäste in vielen Fernseh- und Rundfunk-Studios, haben mit nationalen und internationalen Kollegen ihre Musik aufgenommen und weltweit vertrieben. Nun kommen sie mit ihrem Jubiläumskonzert auch nach Schwedt.
16:00
Kleiner Saal
38,00 €
13
Februar 2018
Dienstag
Tschick
Ein Road-Trip in der Bühnenfassung von Robert Koall
nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf
präsentiert von Märkische Oderzeitung, radioeins (rbb) und Antenne Brandenburg (rbb)
10:30
intimes theater
9,00/6,00 €
14
Februar 2018
Mittwoch
Tschick
Ein Road-Trip in der Bühnenfassung von Robert Koall
nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf
präsentiert von Märkische Oderzeitung, radioeins (rbb) und Antenne Brandenburg (rbb)
10:30
intimes theater
9,00/6,00 €
15
Februar 2018
Donnerstag
Engel mit nur einem Flügel
Regie: Sonja Hilberger
Theaterstück für Menschen ab 10

Der Schauspieler Fabian Ranglack und eine Puppe erzählen die spannende Geschichte der Flucht des jüdischen Jungen Robert Goldstein und seiner Rettung.
10:30
intimes theater
9,00/6,00 €
  Klassik populär
Werke von Wolfgang Amadeus Mozart: Quartette für Flöte, Violine, Viola und Violoncello
19:30
Kleiner Saal
13,50 €
16
Februar 2018
Freitag
Die Kuh Rosmarie
Gastspiel der neuen Bühne Senftenberg nach dem Bilderbuch "Die Kuh Rosalinde" von Frauke Nahrgang und Winfried Opgenoorth, für Kinder ab 6 Jahren
Alles könnte so schön sein auf dem Bauernhof. Der Bauer lebt zusammen mit seinem Goldfisch, seinem Huhn, dem Hund, dem Schwein und seiner Kuh Rosmarie. Doch Rosmarie hat offenbar zu viel Sauerampfer gefressen. Sie nörgelt von früh bis spät und macht allen das Leben schwer. Der Goldfisch soll nicht nackt schwimmen, das Huhn nicht zu viel gackern, der Hund beim Fressen nicht schlingen und das Schwein darf nicht im Dreck spielen. Als Rosmarie dem Bauern vorschreiben will, wie lange er sich die Zähne zu putzen hat, bringt er sie kurz entschlossen zum Flughafen und kauft Rosmarie ein One-Way-Ticket nach Afrika.
09:00
intimes theater
9,00/6,00 €
  Die Kuh Rosmarie
Gastspiel der neuen Bühne Senftenberg nach dem Bilderbuch "Die Kuh Rosalinde" von Frauke Nahrgang und Winfried Opgenoorth, für Kinder ab 6 Jahren
Alles könnte so schön sein auf dem Bauernhof. Der Bauer lebt zusammen mit seinem Goldfisch, seinem Huhn, dem Hund, dem Schwein und seiner Kuh Rosmarie. Doch Rosmarie hat offenbar zu viel Sauerampfer gefressen. Sie nörgelt von früh bis spät und macht allen das Leben schwer. Der Goldfisch soll nicht nackt schwimmen, das Huhn nicht zu viel gackern, der Hund beim Fressen nicht schlingen und das Schwein darf nicht im Dreck spielen. Als Rosmarie dem Bauern vorschreiben will, wie lange er sich die Zähne zu putzen hat, bringt er sie kurz entschlossen zum Flughafen und kauft Rosmarie ein One-Way-Ticket nach Afrika.
11:00
intimes theater
9,00/6,00 €
  Simon & Garfunkel Tribute mit Band
Konzert
Das Duo Graceland präsentiert unvergessliche Songklassiker von Simon & Garfunkel aus den 1960er und 1970er Jahren.
19:30
Kleiner Saal
23,65 €
  Songs – Lyrics – Drama
Regie: André Nicke
Musikalische Leitung: Tilman Hintze

Begleiten Sie das Ensemble der ubs auf einer poetischen Entdeckungsreise, die viele Themen streift, dabei aber immer wieder der Liebe als dem poetischen Thema überhaupt begegnen wird.
PREMIERE
19:30
Theaterklause
17,50 €
17
Februar 2018
Samstag
Chinesischer Nationalcircus – The grand HONGKONG HOTEL
Show
Seit fast 30 Jahren steht der Chinesische Nationalcircus für atemberaubende Akrobatik und ermöglicht einen unverwechselbaren Einblick in eine fremde und faszinierende Kultur. Mit dem neuen Tourneeprogramm präsentiert das Ensemble erneut eine wahrhaft aufregende, spannende Show voller Energie und Leidenschaft. Die besten Artisten und Akrobaten aus dem Reich der Mitte interpretieren das Leben und die chinesische Kultur.
präsentiert von Antenne Brandenburg (rbb)
19:30
Großer Saal
39,00/34,00/29,00 €
20
Februar 2018
Dienstag
Tschick
Ein Road-Trip in der Bühnenfassung von Robert Koall
nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf
präsentiert von Märkische Oderzeitung, radioeins (rbb) und Antenne Brandenburg (rbb)
10:30
intimes theater
9,00/6,00 €
  Blutspendeaktion der Haema AG (fällt aus) 13:30-18:00

21
Februar 2018
Mittwoch
Tschick
Ein Road-Trip in der Bühnenfassung von Robert Koall
nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf
präsentiert von Märkische Oderzeitung, radioeins (rbb) und Antenne Brandenburg (rbb)
10:30
intimes theater
9,00/6,00 €
22
Februar 2018
Donnerstag
PRO AN(N)A
von Marzena Rylko, aus dem Polnischen von Grazyna Kania und Markus Stein
Anna ist jung, klug und betreibt einen Blog im Internet. Dort tauscht sie sich mit anderen Mädchen aus, die ähnliche Träume haben wie sie selbst. Träume von einem flachen Bauch, von Oberschenkeln, die sich nicht berühren, von spitzen Hüftknochen und hervorstehendem Schlüsselbein. Kurz, vom „idealen“ Körper und seinen Verheißungen. Denn Schlanksein bedeutet für Anna und ihre Follower Anerkennung, Liebe und Sicherheit. Dafür ist sie bereit, bis zum Äußersten zu gehen.
PREMIERE in einem Klassenzimmer des Gauß Gymnasiums Schwedt
10:30
C.-F.-Gauß-Gymnasium
4,00 €
23
Februar 2018
Freitag
Horst Evers - Der kategorische Imperativ ist keine Stellung beim Sex
Lesung
Freuen Sie sich auf ein brandneues Programm von Horst Evers, dem „Meister des Absurden im Alltäglichen“. Ein Abend, vollgepackt mit ganz frischen Geschichten direkt vom Erzeuger rund um die Themen Anstand, Moral und was man so dafür oder auch davon hält.
präsentiert von radioeins (rbb)
19:30
Großer Saal
21,90 €
  Die Archivare
Bürothriller von Bernard Liègme, Regie: Daniel Minetti
Ein teuflischer Bürokrieg, bei dem nicht nur die Fetzen, sondern schon auch mal Gläser durch die Luft fliegen und (Kartei-) Leichen aus dem Tresorraum gezerrt werden.
19:30
intimes theater
13,50 €
24
Februar 2018
Samstag
Tag der offenen Tür
Ein Blick hinter die Kulissen des Kleinen Hauses der ubs
Öffentliche Proben für neue Theaterstücke, ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm, Führungen hinter die Kulissen des Kleinen Hauses und vieles mehr stehen auf dem Programm.
12:00 Uhr Theaterklause: Frühschoppen mit dem Intendanten Reinhard Simon und dem Schauspieldirektor André Nicke
14:00 Uhr Kleiner Saal: Öffentliche Probe "Wie im Himmel"
15:00 Uhr intimes theater: Öffentliche Probe "Die Räuber"
Führungen hinter die Kulissen: 13:10 Uhr, 14:30 Uhr, 15:30 Uhr, 16:00 Uhr, 16:30 Uhr)
Ab 12:00 Uhr Ausgabe der kostenlosen Karten für die Proben und Führungen!
12:00-17:00
Kleines Haus
frei
  Die Archivare
Bürothriller von Bernard Liègme, Regie: Daniel Minetti
Ein teuflischer Bürokrieg, bei dem nicht nur die Fetzen, sondern schon auch mal Gläser durch die Luft fliegen und (Kartei-) Leichen aus dem Tresorraum gezerrt werden.
LETZTE VORSTELLUNG!
19:30
intimes theater
13,50 €
25
Februar 2018
Sonntag
Die 12 Tenöre - Millennium Tour
Erleben Sie die bekanntesten klassischen Arien aller Zeiten, die größten Pop-Hymnen, Balladen, die Millionen von Menschen berührt haben, und Rock-Klassiker, die Sie garantiert von den Stühlen reißen werden! Kraftvolle, einzigartige Stimmen und ihre mitreißende Energie sind das Markenzeichen der 12 Tenöre. Sie verbinden den Geschmack von Generationen mit ihrem unverwechselbaren klassischen und doch modernen Sound.
präsentiert von Antenne Brandenburg (rbb)
16:00
Großer Saal
39,00/35,00 €
27
Februar 2018
Dienstag
Das Herz eines Boxers
von Lutz Hübner
Jugendstück
präsentiert von Märkische Oderzeitung
10:30
intimes theater
9,00/6,00 €
28
Februar 2018
Mittwoch
Das Herz eines Boxers
von Lutz Hübner
Jugendstück
präsentiert von Märkische Oderzeitung
10:30
intimes theater
9,00/6,00 €
  VorstellBar
Präsentiert vom Verein der Freunde und Förderer der Uckermärkischen Bühnen Schwedt e. V.
Gastgeber Ireneusz Rosinski begrüßt Lisa Rothhardt, neues Mitglied des Schwedter Schauspielensembles seit Sommer 2017
19:00
Theaterklause
12,00 €
2
März 2018
Freitag
DarstellBar: Der Fall Grete Beier
oder: Sex & Crime im Kaiserreich
Musikalisch-szenisches Duett für zwei Damen und einen Musiker von Sandra Pagel
19:00
Theaterklause
36,00 € inkl. Menü
  Die Känguru-Chroniken
von Marc-Uwe Kling
Eines Tages klingelt es an der Tür des Kleinkünstlers, davor steht ein Känguru und stellt sich als neuer Nachbar vor: Aus dieser ersten Begegnung entwickelt sich eine ungewöhnliche Wohngemeinschaft!
präsentiert von radioeins (rbb) und Märkische Oderzeitung
19:30
intimes theater
13,50 €
  Poetry Slam Schwedt
Poesie-Wettstreit mit Wortkünstlern aus der Uckermark und Berlin, u.a. Ortwin Bader-Iskraut
Eine Bühne. Ein Mikrophon. Keine Requisiten. Keine Kostüme. Nur das gesprochene Wort.
Das sind die Regeln beim Poetry Slam Schwedt - hier duellieren sich zum ersten Mal Wortkünstler mit ihren selbstverfassten Texten. Ob Gedicht, Kurzgeschichte, Stand-Up-Comedy, oder Rap, alles ist erlaubt! Das Publikum entscheidet, wer ins Finale einzieht und schließlich, wer der oder die Beste war. Die Bühne steht jedem offen! An der Abendkasse können sich Auftrittswillige auf der offenen Liste eintragen.
19:30
Podium
5,00 €
3
März 2018
Samstag
Linedance-Party
Party mit der Country- und Linedance Hot Boots IG Schwedt
19:00
Hauptfoyer / Foyer Kl. Haus
10,00 €
  Das Schachbrett auf dem Eiffelturm
Vortrag des Gedächtnisweltmeisters Dr. Johannes Mallow
Listen, Zahlen, Fakten und Namen sind kein Problem für Johannes Mallow, seines Zeichens Weltmeister im Gedächtnissport.
Doch auch seine Techniken sind erlernbar und können von Jedermann in Alltag, Beruf oder Studium angewendet werden. Lassen Sie sich von tollen Gedächtnisleistungen verblüffen und seien Sie überrascht, wie einfach auch Sie Ihr eigenes Gedächtnis in Schwung bringen können.
19:00
Foyer Großes Haus
15,00 €
4
März 2018
Sonntag
Die Känguru-Chroniken
von Marc-Uwe Kling
Eines Tages klingelt es an der Tür des Kleinkünstlers, davor steht ein Känguru und stellt sich als neuer Nachbar vor: Aus dieser ersten Begegnung entwickelt sich eine ungewöhnliche Wohngemeinschaft!
präsentiert von radioeins (rbb) und Märkische Oderzeitung
15:00
intimes theater
13,50 €
7
März 2018
Mittwoch
Kammerkonzert:Belgrade Philharmonic String Quartet
mit Werken von Dejan Despic, Dmitri Schostakowitsch, Martin Wettstein, Ludwig van Beethoven
Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Deutsch-Polnischen Musikfesttage an der Oder statt.
19:30
Foyer Großes Haus
13,50 €
8
März 2018
Donnerstag
Ewig jung
Ein Songdrama von Erik Gedeon
In fünfzig Jahren werden die Uckermärkischen Bühnen Schwedt ein Altenheim für hochbetagte Schauspieler sein. Die treffen sich täglich nach dem Abendessen auf der Bühne, um gemeinsam in Erinnerungen zu schwelgen. Dabei werden Eifersüchteleien gepflegt, Konkurrenzkämpfe ausgetragen, gegenseitige Gunst- und Hassbezeugungen ausgetauscht, es wird aber auch geflirtet, was das Zeug hält. Wer weiß schließlich, wie viel Zeit ihm noch bleibt? Dabei kommt es aber auch immer wieder zu komischen Peinlichkeiten, da die Spuren, die der Zahn der Zeit hinterlassen hat, sich nur bedingt verleugnen lassen. Unterkriegen lassen sich die alten Herrschaften davon aber noch lange nicht. Im Gegenteil: Sie rocken noch einmal mit Inbrunst ihre Bühne. Hinter dem Rücken der ungeliebten Pflegeschwester, die sie gern mit an den baldigen Tod gemahnendem Volksliedgut ruhig stellen würde, statt ihnen die aufregende und erotisierende Musik ihrer Jugendjahre zuzugestehen.
präsentiert von Antenne Brandenburg (rbb)
19:30
Kleiner Saal
20,00 €
9
März 2018
Freitag
Grimm!
Märchenhaft moderner Musical-Hit von Thomas Zaufke und Peter Lund
Die wirklich wahre Geschichte von Rotkäppchen und ihrem Wolf
präsentiert von Märkische Oderzeitung und Antenne Brandenburg (rbb)
19:30
Großer Saal
24,00 €

 DezemberVeranstaltungen ab heuteFebruar