Lange Lesenacht

zum 20jährigen Bestehen der Uckermärkischen Literaturgesellschaft e.V.


Es lesen der Anwalt und die Sozialarbeiterin von der Liebe, die stellvertretende Bürgermeisterin erzählt Geschichten aus dem Mädchenzimmer, ein „Wolf“ macht mit seinen Großvatergeschichten nachdenklich und am späten Abend entführen zwei Schwedter Autoren die Zuhörer mit erotischen Geschichten in die Welt der Zärtlichkeiten.
Über 25 Autoren aus der Uckermark, Schauspieler der ubs und die „Sodbrenner“ feiern den 20. Geburtstag der Literaturgesellschaft.

Programm:

19.30 Uhr
intimes theater
Begrüßung durch Rochus Stordeur
• Heike Schmidt, Chefdramaturgin der ubs, Gedichte
• Manfred Lange Buchvorstellung
20.10 Uhr
Foyer Kl.Saal
Eric und Uwe Schwanebeck Gitarrenmusik
20.30 Uhr
intimes theater
• Magdalena Fuchs „Vier Jahreszeiten“ Gedichte
• Marianne Beise Buchvorstellung „Mädchenstube“
• Astrid Eschner Kurzprosa und Gedichte
• Gisela Steinborn Gespenstergeschichten
20.30 Uhr
Kleiner Saal
• Manfred Richter Erzählungen
• Waltraud Voigt Kurzgeschichte
• Wolfram Otto und Ilse Fischer Gedichte
21.25 UhrPause
21.35 Uhr
Foyer Kl.Saal
Die Sodbrenner Ortwin Bader-Iskraut, Maximilian Carus, Lorenz Vögel, kabarettistische Texte und Musik
21.50 Uhr
intimes theater
• Willi Grünberg Kurzgeschichten
• Heinrich Jordan Gedichte
• Matthias Poller Auszug aus einer Erzählung
21.50 Uhr
Kleiner Saal
• Renè Schmidt & Gerlind Mittelstädt Gedichte
• Roberto Fiedler Erzählungen
• Elke Hübener Lipkau Gedichte
22.40 Uhr
Pause
Lorenz Vögel, kurze Satire
23.00 Uhr
intimes theater
• Regina Libert Kurzgeschichten
• Andrea Beutel & Rainer Pick Gedichte und Kurzprosa
23.00 Uhr
Kleiner Saal
• Carmen Winter Gedichte und Kurzprosa
• Dominic Balzer Erzählung und Gedichte
• Katrin Kirsch Prosa
23:40
Foyer Kl.Saal
Abschluss: Die Sodbrenner, Kabarett

25.Oktober 2013 19:30 Uhr, Eintritt: 5 Euro


Gefördert durch: Landkreis Uckermark, Stadt Angermünde, Sparkasse Uckermark


 Weitere Informationen...